Marcel Kittel Marcel Kittel
en de
12345678

Archiv

Bei der Eneco ausgestiegen
16.08.2013
Leider machte es mir eine Erkältung heute unmöglich die Eneco Tour fortzusetzen. Ich brauche jetzt Zeit, um mich auszukurieren. [mehr]
Die Tour nach der Tour
31.07.2013
Die erste Nacht wieder in meinem eigenen Bett! Was für ein Gefühl! Gut fünf Wochen war ich jetzt mit Tour und den anschließenden Kriterien in Holland, Belgien und Deutschland unterwegs. [mehr]
Sieg in Paris
21.07.2013
War das geil? Das war hammergeil! Ein Sieg auf den Champs-Élysées ist der absolute Wahnsinn. Ein Traum ist für mich in Erfüllung gegangen. [mehr]
Endlich. Paris ruft.
21.07.2013
Ich bin zwar mittlerweile komplett breit, aber einmal geht noch. Wir sind eines der Teams, die es noch nicht ruhig angehen lassen können. Wir wollen morgen eine Sprintentscheidung herbeiführen, [mehr]
Paris ist in Sicht
20.07.2013
Bevor ich heute etwas zu der Etappe sage, muss ich erste einmal all meinen Fans danken, die mich hier in Frankreich an der Strecke unterstützen und die mich mit vielen Mails, Nachrichten und Kommentaren aufbauen. [mehr]
Ein haariger Ruhetag
16.07.2013
Der Ruhetag stand heute ganz im Zeichen einer kleiner Wettschuld, die Koen zu begleichen hatte. Nach dem ersten Etappensieg sagte er zu mir, dass er sich auch so eine Frisur, wie ich sie trage, [mehr]
Gespannt auf den Ventoux
13.07.2013
Die ersten zwei Stunden waren heute wie Krieg auf zwei Rädern. Ehe die Ausreißergruppe stand, hat eine Attacke die andere gejagt. Von uns schaffte es Simon in die Gruppe, [mehr]
Das war hässlich heute
12.07.2013
Als heute richtig die Post abging, ist mir die Kette zwischen 11er und Rahmen gefallen. Ich habe zwar noch versucht, das Problem allein zu lösen, konnte aber nicht weiter treten, sonst hätte ich mir das Schaltwerk abgerupft. [mehr]
Dritter Etappensieg
11.07.2013
Der Tiger ist heute zu früh gesprungen. Zum Glück konnte er sich aber an der Ziellinie festkrallen. - Aber mal ganz im Ernst. [mehr]
Unglaublich: Zweiter Etappensieg bei der Tour
09.07.2013
Es ist unglaublich, dass ich jetzt bereits meine zweite Etappe hier bei der Tour gewonnen habe. Vielen Dank an das Team. Wir haben am Ruhetag unseren Sprintzug analysiert, [mehr]
Gruß von der Massagebank
08.07.2013
So ein Ruhetag ist schon eine tolle Erfindung. Ausschlafen, die Beine locker fahren, mit den Jungs Kaffee trinken und schließlich für eine ausgiebige Massage in die vertrauensvollen Hände von Ignacio begeben. [mehr]
Ein Sprint für die Ewigkeit
07.07.2013
Endlich ist diese Schweineetappe vorbei. Entschuldigt diesen Ausdruck. Aber es reicht mir erst einmal mit Bergen. Zum Glück habe ich sie heute allerdings besser überlebt, als ich befürchtet hatte. [mehr]
Wir Sprinter fahren unser eigenes Rennen in den Bergen
07.07.2013
Gestern habe ich einige sagen hören, dass es ein Ruhetag für Sprinter war. Also ehrlich gesagt stelle ich mir Erholung anders vor. Da liege ich eher am Pool und haben einen kalten Cocktail in der Hand. [mehr]
Das Leben eines Sprinters
06.07.2013
Wir haben gekämpft wie die Löwen. Zum Teil sind zehn Mann rein raus gefahren. Aber Cannondale, das Team von Sagan, hat dermaßen aufs Tempo gedrückt, dass wir einfach nicht mehr rangekommen sind. [mehr]
Überrascht von der Welle
05.07.2013
Ich glaube unserem Busfahrer steckt noch immer der Schreck in den Knochen. Ich habe gestern nach der Etappe vor Wut voll in den Sitz geboxt. [mehr]
Purzelbaum 15 Kilometer vor dem Ziel
03.07.2013
15 Kilometer vor dem Ziel war die Chance auf den zweiten Etappensieg vorbei. Ich bin zwar gut über den letzten Berg gekommen, dann hat sich aber auf dem Flachstück nach der Kuppe genau vor mir einer aufgehangen [mehr]
Jetzt wollen wir auch auf dem Festland erfolgreich sein
02.07.2013
Der zweite Tag ohne Besuch auf dem Podium. Schade eigentlich. So habe ich wieder keinen Kuss von einer hübschen Frau bekommen. Aber ganz im Ernst. [mehr]
TDF: Aus Gelb wird Grün
30.06.2013
Diese blöde Biene hat mir voll in die Lippe gestochen. Auf der Abfahrt hatte ich sie plötzlich im Mund. Wahrscheinlich hat sie sich von meinem gelben Trikot angezogen gefühlt. [mehr]
Ich bin verliebt ins Gelbe
29.06.2013
Es ist ein wahr gewordener Traum und einfach unbeschreiblich, was hier gerade mit mir passiert: Ich habe eine Etappe bei der Tour de France gewonnen und trage das Gelbe Trikot. [mehr]
Zur Präsentation mit dem Schiff
27.06.2013
Ein Tag noch, dann ist es soweit. Morgen können wir zum Glück noch einmal durchatmen. Die letzten beiden Tage waren eher ziemlich anstrengend. [mehr]

Seite 7 von 11

Marcel Kittel
Marcel Kittel kontaktieren:
TeamSpirit
TeamSpirit GmbH
Riethstraße 29a
99089 Erfurt
Germany
 
Telefon: +49 361 731 887 50
Telefax: +49 361 731 887 570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.teamspirit-scg.com
Team Katusha Alpecin sidi Road ID TeamSpirit Store