Marcel Kittel Marcel Kittel
en de
fader_71fader_72fader_73fader_74fader_75fader_76fader_78fader_79

160718_tour16et1

Showdown in Paris

23.07.2016
Die Gedanken an die Champs-Élysées haben mich die letzten Tage durch die Alpen getragen. Naja, nicht wirklich getragen. Es war eine ziemliche Quälerei. Für uns Sprinter geht es darum, so kraftsparend wie möglich über die Berge zu kommen. Aber ohne Kraftanstrengung kann man die Hangabtriebskraft leider nicht überwinden. Es zwickt also trotzdem ziemlich in der Wade. Zumal wir ja jetzt fast drei Wochen unterwegs sind. Heute hat es dazu noch geregnet, aber jetzt geht der Blick nach vorne.

Ich erwarte morgen natürlich einen Sprint. Ich denke, es gibt wieder einen echten Showdown. So wie ich es mag. Es wäre natürlich toll, die letzte Chance, eine Etappe bei der Tour 2016 zu gewinnen, zu nutzen und vor dieser Kulisse als Erster über die Ziellinie zu rollen. Wir geben alles. Bis morgen.

Foto: roth-foto.de
platzhalter TeamSpirit Store Road ID sidi Quick-Step Floors Cycling Team