Marcel Kittel Marcel Kittel
en de
fader_68fader_69fader_70fader_71fader_72fader_73fader_74fader_75

01.-23.07. | Tour de France

160630_tourpraes

Endlich beginnt die Tour

01.07.2016
Nach einem Jahr Abstinenz bin ich morgen endlich wieder Teil des großartigsten Rennens der Welt. Endlich beginnt die Tour! Allein der Film bei der Präsentation mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr hat mich mega motiviert. Aber auch so bin ich und ist das ganze Team in Vorfreude auf die erste Etappe. Heute war noch einmal viel zu tun. Termine, Koffer packen, Besprechung. Ich bin froh, wenn wir morgen endlich auf dem Rad sitzen.

Meine Form ist gut, ich fühle mich sehr gut und hoffe, dass morgen alles so klappt, wie wir es besprochen haben. Wir wollen um das Gelbe mitfahren. Entscheidend kann sicher der Wind sein. Man muss ständig aufmerksam fahren.

Das Finale wird sehr schnell, was mir entgegen kommt. Rund 3 Kilometer vor dem Ziel geht es noch einmal für 600 Meter bergab. Und erfahrungsgemäß sind nicht nur die Sprinterteams vorn und kämpfen und die besten Plätze, sondern auch die der Klassementfahrer. Es wird ein heißer Ritt. Aber ich freue mich drauf und bin guter Dinge. Bis morgen.

Foto: roth-foto.de
platzhalter TeamSpirit Store Road ID sidi Quick-Step Floors Cycling Team